Deutsch für Pflegekräfte und Pflegeberufe

Deutschkurse für nichtakademische Gesundheitsberufe
(DeuFö/Deutschförderung möglich)

Durch die Zunahme von pflegebedürftigen Menschen in Deutschland gibt es einen Fachkräftemangel im Pflegebereich. Vermehrt arbeiten ausländische Pflegekräfte hier, die ihre fachsprachlichen Kompetenzen bzw. ihr Deutsch verbessern und ausbauen möchten. Der Unterricht ist praxisorientiert und interkulturell ausgerichtet. Teilnehmende trainieren die Kommunikation mit Patienten und Kollegen, bauen Unsicherheiten bei der Erstellung von Dokumentationen ab und haben bei uns die Möglichkeit, sich auf die Sprachprüfung beim Gesundheitsamt auf die Prüfung „telc Deutsch Pflege B1–B2“ vorzubereiten.

Nichtakademische Gesundheitsberufe:

  • KrankenpflegerInnen
  • AltenpflegerInnen
  • KinderkrankenpflegerInnen
  • EntbindungspflegerInnen
  • Physiotherapeuten

Teilnehmer können bis zu 2 Wochen nach Kursbeginn nachrücken.

Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Heimatland
  • B1-Sprachzertifikat nach ALTE (Goethe-Institut, telc, Test-DaF)
  • Ausstellung einer Berechtigung durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit (DeuFö-Programm > Teilnahme ist kostenlos)
  • falls keine Berechtigung erteilt werden kann, dann kann durch das Lernstudio Bochum ein gesonderter Antrag beim BAMF gestellt werden
  • bei Genehmigung des Antrags fällt ein Eigenanteil in Höhe von 2,07 € pro UE (Unterrichtseinheit) an

Vorbereitung:

Der Vorbereitungskurs der nichtakademischen Gesundheitsberufe bereitet auf die Fachsprachprüfung beim zuständigen Gesundheitsamt vor und behandelt auch allgemeinsprachliche Themen. Ein Einstufungstest wird vor Kursbeginn durchgeführt und ist nur dann nötig, wenn das B1-Zertifikat älter als 6 Monate ist und wird in Form eines telc-Kompetenzchecks durchgeführt. Ziel des Kurses ist das Erreichen des allgemein- und berufssprachlichen Niveaus B2. Am Ende des Kurses werden Sie eine berufsbezogene B2-Prüfung für den Bereich Pflege („telc Deutsch Pflege B1–B2“) absolvieren.

Beratung:

Wir beraten Sie gerne über unser speziell auf Pflegekräfte zugeschnittenes Deutschkursprogramm! Persönlich oder unter: 0234 79 210 021 | info@lernstudio-bochum.de.